Infos Familien-Tage

Familien- und Geschwister-Shooting
Allgemeine Hinweise, Infos und Tipps

 

 

Liebe Eltern, liebe Kids,

 

Ihr nehmt an einer unserer Fotoaktionen teil. Eine gute Entscheidung. Und damit auch alle während des Shootings Spaß haben und sich anschließend an den Bilder erfreuen, haben wir nachfolgend ein paar hilfreiche Tipps zusammengetragen.

 

Termin/Ticket-Kauf
Wenn Ihr einen Termin reserviert, macht Euch zuvor ein paar Gedanken über die Uhrzeit. Wie passt der Termin in den Tagesablauf? Wann sind die Kinder am aktivsten und fröhlichsten, welche Uhrzeit ist für alle organisatorisch und logistisch gut zu schaffen.

 

Was ziehen wir an? Die Kleidung nimmt großen Einfluss darauf, wie die Bilder nachher anzuschauen sind. Da wir grundsätzlich neutrale Hintergründe einsetzen, passen erst einmal alle Farben. Helle Kleidung wirkt meistens freundlicher als dunkle und sieht selbst auf hellem Hintergrund sehr edel aus. Muster sollten nicht zu groß und dominant sein. Insgesamt wirkt es schön harmonisch, wenn alle Personen farblich aufeinander abgestimmt sind.
Auch über die Schuhe solltet Ihr nachdenken. Bilder sehen meisten ohne Schuhe, d.h. barfuß am besten aus. Aber wenn mit Schuhe, dann saubere und leichte Straßenschuhe. Socken sind ein NO GO. Sorry.

 

Was nehmen wir mit?
Da hin und wieder mal ein kleines Malheur passieren kann, empfehlen wir, mindestens ein alternatives Outfit mitzubringen. Ein neues T-Shirt ist rasch angezogen und rettet das Shooting. Auch das Lieblingskuscheltier oder Lieblingsspielzeug macht sich toll auf dem Foto und dient ggf. auch zur Beruhigung.

 

Wie sag‘ ich’s meinem Kinde?
Es empfiehlt sich – je nach Alter – dem Kind vorher zu erklären, dass die Familie gemeinsam zum Fotografen geht. Ohne Druck, mit Begeisterung und positiver Spannung haben dann auch alle Spaß.

 

Foto-Aktion
Bitte trefft pünktlich zur vereinbarten Uhrzeit ein. Da die Termine aufeinander abgestimmt sind, solltet Ihr nicht zu früh und auch nicht zu spät erscheinen. Wir sprechen dann kurz darüber, was an Foto-Motiven gewünscht ist. Z.B. die Kinder zusammen, die ganze Familie zusammen, ggf. auch Kinder alleine usw.

 

Solltet Ihr bei Freunden, im Internet oder in anderen Medien Fotos gesehen haben, deren Gestaltung und Motivauswahl Euch gefällt, so bringt diese gerne mit. Wir werden gerne versuchen, diese – soweit von den Umständen her möglich – in die Praxis umzusetzen.
Dann geht es los mit dem Shooting. Als Fotografen motivieren und animieren wir Euch und stellen ein paar lustige Fragen oder kleine Aufgaben, die meist in der Runde für Erheiterung sorgen. Werden nur die Kinder fotografiert, ist es hilfreich wenn die Eltern am Rande des Sets stehen und ein wenig mithelfen.

 

Nach ca. 15 bis 20 Minuten sind wir i.d.R. fertig und alle Motive im Kasten.

 

Nach der Aktion

Ist die Aktion vorüber gibt es für die Kinder ein kleines Belohnungsgeschenk. Danach werden wir noch kurz den weiteren Ablauf erklären. Und nach ca. einer Woche erhaltet Ihr eine E-Mail mit dem Link auf eine persönliche und passwortgeschützte Bilder-Galerie im Web-Shop wo dann je nach Bedarf und Budget bestellt werden kann. Im Angebot sind Downloads, Abzüge und Geschenk-Artikel sowie diverse Spar-Sets.

 

Was ist noch wichtig?

Unsere Hintergründe sind zwischen 2,00 und 2,50 m breit und entsprechend hoch. Diese eignen sich je nach Motiv am besten für bis zu 6 Personen (idealerweise 2 Erwachsene und bis zu 4 Kinder). Eine darüber hinaus gehende Personenanzahl ist möglich, schränkt jedoch die Motiv-Optionen sehr stark ein und ist daher nicht empfehlenswert.
Im Ticket-Preis von 49,95 Euro ist die MwSt. enthalten sowie ein Gutschein über 10 Euro, der im Shop ab einem Warenkorbwert von 25 Euro eingelöst werden kann.
Ein Ticket-Kauf beinhaltet eine Termin-Reservierung. Diese ist verbindlich. Ihr könnt den Termin jedoch per Mail ohne Angabe von Gründen bis zu 21 Tage vor dem Shooting-Tag umbuchen. Dafür wird eine Verwaltungsgebühr von 20€ fällig, für die eine gesonderte Rechnung ausgestellt wird. Falls Ihr am Shooting-Tag aus tragenden Gründen (z.B. Krankheit oder Familien-Ereignis) nicht teilnehmen können, so besteht ebenfalls die Möglichkeit für eine Verwaltungsgebühr von 20€ umzubuchen. Voraussetzung dafür ist der Nachweis des Grundes. Sollte der Nachweis nicht erbracht werden, kann natürlich auch jemand anderes teilnehmen. Sollte der Shooting-Termin nicht abgesagt und nicht in Anspruch genommen werden, verfällt er ersatzlos.

 

Sollte der Fotograf/die Fotografin gezwungen sein, den Shooting-Tag abzusagen, so besteht die Möglichkeit kostenfrei umzubuchen. Die Aktionen finden i.d.R. einmal im Monat statt, so dass ein passender Ausweichtermin leicht gefunden werden kann. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Alle Teilnehmenden tragen die volle Verantwortung für sich, ihre Gesundheit und die eigenen Handlungen innerhalb und außerhalb des Shootings. Sie kommen für verursachte Schäden selbst auf.

 

Danke für’s Zeit nehmen und Lesen!

 

Das Team von
SICHTSTARK fotodesign